Ferienspiele beim MSK Schwarzatal Mollram

Der folgende Bericht hat uns von unserem F3N Piloten Fritz Schuller erreicht:

Samstag 21.7.2018 Ferienspiele beim MSK Schwarzatal Mollram

http://www.msk.at

Jedes Jahr freue ich mich sehr auf die Einladung vom MSK an den Ferienspielen mitwirken zu können. Mein Ziel ist es, den Kindern unser Hobby Modellhelikopter näher zu bringen. Ein Aspekt ist der Bau und das Einstellen von Helis, ein anderer das trainieren am Flugsimmulator und sicheres fliegen lernen am Modell.

Dazu brauche ich natürlich Hilfe. Auch dieses Jahr bin ich schnell fündig geworden. Zwei junge Piloten, die ich gerade bei den ersten Schritten unterstütze: Daniel Payer und Christoph Lehner waren sofort bereit bei den Ferienspielen mitzuwirken.

Um 11:00 ging es los mit den Vorbereitungen.
Tische aufstellen, 3 Flugsimulatoren in Betrieb nehmen.
Werkzeug und Heli für das Zusammenbauen eines Helis herrichten.
Zwischendurch schnell mal selber einfliegen und dabei entspannen 😊

Daniel und Christoph übernahmen die Einweisung auf den Simulatoren und ich das erklären, bauen und einfliegen des Helis mit den Kindern.

Auch der Verein hatte einiges für die Kinder vorbereitet.
Lehrer -Schüler fliegen, Wettkämpfe mit Flieger, Weit und Zielwerfen und vieles mehr.
Natürlich gab es auch jede Menge Getränke und Würstel für die Kinder.

Um 13:00 ging es los, der große Ansturm.
An den Simulatoren ging es heiß her und ich war ständig mit einer Menge Kinder am Heli bauen.

Nach dem Bauen und einstellen sind wir natürlich sofort mit dem Heli fliegen gegangen. Sicherheitseinweisung und der richtige Umgang wurden erklärt.
Dann wurde F3N geflogen, wobei die Kinder die den Heli mit gebaut haben, die Figuren aussuchen durften, die ich geflogen bin.
Natürlich ein Highlight für die Kinder.

An dem Tag wurde der Heli 5 Mal von verschiedenen Gruppen von Kindern aufgebaut.

Sowohl am Simulator als auch beim Heli bauen, konnte man einige große Talente ausmachen.

Zwischendurch hatten wir einen kleinen Regenschauer, der aber niemanden abhielt Spaß zu haben.

Es gab einige tolle Preise bei den Wettkämpfen, einige Flugmodelle und sehr schöne Pokale.

Die Kinder waren alle begeistert, sehr überrascht war ich wieder von den vielen Mädchen die sich für die Technik begeistert haben, die fasziniert waren,das der Heli den sie aufgebaut haben, auch fliegt.

Für mich persönlich gibt es nichts schöneres als in glückliche Kinderaugen zu sehen und die Eltern, Omis und Opas die sich bei mir auch heuer wieder für diesen unvergesslichen Tag für ihre Kinder, bei mir bedankt haben.

Danke dem Verein MSK Schwarzatal in Mollram für das Ausrichten der Ferienspiele. Es war wieder ein toller Tag mit euch.